Von der Straße abgekommen

Schwerer Unfall in Tangerhütte: Rettungshubschrauber bringt 22-Jährigen in Magdeburger Uniklinik

+
Der 22-jährige Ford-Fahrer wurde schwer verletzt. Sein Wagen war auf die Gegenfahrbahn geraten und hatte einen Leitpfosten überfahren, bevor er gegen einen Baum prallte.

mei Tangerhütte. Ein 22-Jähriger aus Magdeburg ist bei einem Unfall am Sonntagabend in Tangerhütte schwer verletzt worden. Er wurde nach einer notärztlichen Versorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungshubschrauber in die Magdeburger Uniklinik geflogen.

Laut Polizei war der junge Mann auf der Straße der Jugend in Richtung Mahlpfuhl unterwegs, als der Ford aus noch unbekannter Ursache kurz vor dem Tangerhütter Ortsausgangsschild auf die Gegenfahrbahn geriet, nach links von der Straße abkam, auf dem Bankettstreifen einen Leitpfosten überfuhr und schließlich gegen einen Baum prallte. Am Auto entstand Totalschaden.

Kommentare