Zum 25. Fest des Bürgerschützenvereins Tangerhütte gibt es Ehrennadeln von Kreis und Land

Schützen ehren ihre verdienstvollen Mitglieder

+
Lisa Hollenbach verpasst Phil Fischer eine fantasievolle Gesichtsbemalung.

mma Tangerhütte. Ihr großes jährliches Fest haben am Wochenende die Mitglieder des Bürgerschützenvereins Tangerhütte gefeiert. Dabei ging es in der Halle von Asmus Welzin rund. Zudem wurden mehrere Mitglieder geehrt.

Klaus-Dieter Schnee beim Bierkrugschieben.

Die Ehrungen im Einzelnen: Für 15 Jahre Mitgliedschaft Olf Reddigan, Jens Möller und Kathrin Möller. Für 20 Jahre Mitgliedschaft Klaus Kurth und Gundula Kurth. Für 25 Jahre Mitgliedschaft Udo Flutwedel, Hans-Georg Schnell, Otto Linke, Jürgen Kratz, Reinhard Haupt, Jürgen Dargent, Bärbel Dargent sowie Kristina und Ralf Vinzelberg.

Die Stendaler Rolandmusikanten von oben.

Befördert zum Schützen wurden Wilfried Altemöller, Arne Köppen und Knull Gerhard befördert. Neuer Leutnant wurde Lukas Reddigan.

Mit zu Gast beim Schützenfest: Die Hundefreunde Tangerhütte mit einer Gruppe.

Verdienstvolle Schützen sind Rafal Labenz, Klaus Kurth und Heinz Pöhl. Einen Verdienstorden bekamen Christian Kühn, Hans-Jürgen Kratz, Andreas Felke, Jürgen Dargent, Wilfried Altemöller, Klaus-Dieter Schnee und Hans Hötling. Ein Ehrenkreuz tragen künftig Reinhard Haupt, Olf Reddigan, Hans-Georg Schnell und Karl-Heinz Vinzelberg. Die Ehrennadel des Kreisschützenverbandes Stendal-Altmark in Bronze ging an Ursula Groß. Die Ehrennadel des Landesschützenverbandes in Bronze ging an Olf Reddigan und Lukas Reddigan.

Kommentare