90 Jahre freiwillige Feuerwehr mit Umzug, Tanz und Kinderbelustigung

Jercheler feiern drei Tage lang Geburtstag

+
In der Hitze des Wochenendes war es den Kindern bei der 90-Jahr-Feier der Jercheler Wehr nur Recht, wenn sie ein wenig im Wasser aus dem Feuerwehrrohr spielen konnten.

mma Jerchel. Mit 18 Jahren ist die heute 88-jährige Grete Schütte der Jercheler Feuerwehr beigetreten. Auf 70 Jahre Wehr-Erfahrung konnte sie also beim Fest zum 90-jährigen Bestehen der Jercheler Wehr zurückblicken.

Die rüstige Rentnerin war mit den anderen Ehrenmitgliedern auf einem Kremser dabei, als der Umzug der Feuerwehr von der Kirche zum Sportplatz führte. Nachbarwehren zum Beispiel aus Uchtdorf, Grieben, Bittkau, Tangerhütte, Zerben und andere rollten mit lautem Tatütata durchs Dorf.

Quer durch den Ort ging eine Parade der Wehr. Alt und Jung schlossen sich dem Umzug an.

„Die Frauenmannschaft hat einmal den dritten Platz in dem Kreisausscheid damals in Wanzleben belegt. Das war etwas ganz besonderes“, erzählt Feuerwehrfrau Jule Oeter stolz. Ortsbürgermeisterin Elke Behrens dankte der Wehr für ihre gute Arbeit und ihr freiwilliges Engagement. Knapp neun Monate hätten die Vorbereitungen für die Festveranstaltung zum 90. Jubiläum gedauert, verrät Ortswehrleiter Enrico Mertynink. Die Schützen des Tangerhütter Bürgerschützenvereins eröffneten mit ihrem Salutschuss das Fest. Bei knapp 30 Grad Außentemperatur hatte die Wehr für die Kinder eine Abkühlung mit einem erfrischenden Wasserspender parat, was den Kindern auch sichtlich Spaß bereitete.

17 Aktive und 21 Ehrenmitglieder zählt die Jercheler Feuerwehr. Es sei schwierig, die Jugend heute noch für die ehrenamtliche Arbeit zu begeistern, weshalb die Brandschützer Nachwuchssorgen haben, meint der Ortswehrleiter ernst: „Ich muss aufpassen, dass sich Aktive und Ehrenmitglieder die Waage halten. Ein wenig ist sie ja schon gekippt.“ Mit dem Fest hofft Mertynink, vielleicht doch noch den einen oder anderen Freiwilligen für die Wehr begeistern zu können. Interessierte können sich melden.

Kommentare