Täter auf der Flucht

Versuchter Raubüberfall in Havelberg

mei Havelberg. Gestern um 10.55 Uhr hat es einen versuchten Raubüberfall auf ein Juweliergeschäft in der Havelberger Innenstadt gegeben. Zwei unmaskierte Männer kamen in den Laden und bedrohten den Geschäftsinhaber.

Nach Angaben der Polizei wurde der Ladenbesitzer derart attackiert, dass er Verletzungen davon trug. Als zwischenzeitlich Kunden das Geschäft betraten, flüchteten die Täter.

Bei dem Fluchtfahrzeug handelt es sich um einen grünen Audi A8 mit brandenburgischem Kennzeichen (BRB). Einer der Männer ist ca. 1,80, der andere 1,90 Meter groß. Beide sind südländischen Typs, 25 bis 30 Jahre alt und schlank. Der größere Täter trug ein schwarzes, der kleinere ein braunes Sakko und ein blaues Hemd. Die Polizei fahndete auch per Helikopter nach den Tätern. Hinweise unter Telefon (03931) 68 52 91.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare