Theater der Altmark sucht Mitwirkende für Musical

+

mei Stendal. Theaterpädagoge Robert Grzywotz plant am Theater der Altmark das bekannte Musical „Linie 1“, in dem Penner, Migranten, Drogendealer, Nazis und ein Mädchen vom Lande in den Abgründen der Berliner U-Bahn aufeinander treffen und die wohl rasanteste Fahrt ihres Lebens erleben.

Die Theaterjugend der Altmark hofft nun auf Mitstreiter, die zwischen 14 und 20 Jahre alt sein sollten. Die erste Probe ist am Dienstag, 22. September, ab 16. 15 Uhr in der Kunstplatte.

Das Bild zeigt die letzte Musical-Produktion des Jugendclubs „Just so“.

Kommentare