Stendaler Eisbahn wird wohl nichts

kah Stendal. Aus der ehrgeizigen Idee, noch für diesen Winter eine Eisbahn in Stendal einzurichten, wird wohl nichts.

Der Anbieter, der auf Initiative der SPD-Ratsherren Lars Schirmer und Herbert Wollmann eine Eisbahn schnell hätte einrichten können, hat nach Informationen der AZ sein Angebot zurückgezogen. Damit ist unwahrscheinlich, dass noch jemand gefunden werden kann, der für den Preis von bisher kalkulierten 25 000 Euro eine Eisbahn einrichten kann. Erst am Montag hatte der Stadtrat einer Eisbahn zugestimmt.

Rubriklistenbild: © Lüdemann

Kommentare