Polizei findet bei dem Mann auch Marihuana und Amphetamine

Stendaler mit 3,55 Promille auf dem Rad unterwegs

ds Stendal. Der 35-jährige Mann, den die Polizei gestern gegen 18.25 Uhr in Stendal aus dem Verkehr zog, konnte sich kaum noch auf den Beinen halten. Allerdings erst nachdem er von seinem Rad gestiegen war.

Anschließend durfte der Betrunkene pusten. Die Skala zeigte 3,55 Promille an.

Zuvor war auf der Stadtseeallee in Schlangenlinien vor einer Streife der Polizei langgefahren. Nach dem Absteigen vom Rad hatte er deutliche Schwierigkeiten aufrecht zu stehen und wankte stark. Bei seiner Kontrolle wurden zudem drei Tütchen mit Marihuana und ein Tütchen mit Amphetaminen gefunden.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare