Botschafterin des Rates der Evangelischen Kirche kommt nach Uchtspringe

Margot Käßmann predigt in der Altmark

+
Margot Käßmann besucht den Altmärkischen ökumenischen Kirchentag in Uchtspringe.

mei Uchtspringe. Margot Käßmann, Botschafterin des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, wird am Sonntag, 12. Juni, zum Abschluss des Altmärkischen Ökumenischen Kirchentages in Uchtspringe predigen (16 Uhr, Festzelt).

Christen aus den Kirchenkreisen Salzwedel und Stendal treffen sich am 11. und 12. Juni in Uchtspringe, um gemeinsam ihren Glauben zu erleben, zu denken und zu feiern. Alle Interessenten sind dazu eingeladen. Das Programm ist bei den Pfarrämtern oder im Internet unter www.aökt.de erhältlich.

Elisabeth Strube, Landespfarrerin der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland für gehörlose und schwerhörige Menschen, wird den Abschlussgottesdienst in Gebärdensprache übertragen. Die Musik im Gottesdienst wird vom Elbkammerchor und von Bläsern der Altmark gestaltet. Im Anschluss können die Bücher Margot Käßmanns gekauft und signiert werden.

Kommentare