Arbeiten an der Kreuzung Arneburger-/ Park- / Weinbergstraße

Drei Verkehrszeichen-Brücken in Stendal kommen weg

mei Stendal. Drei sogenannte Verkehrszeichen-Brücken in der Stadt (Kreuzung Arneburger-/ Park- / Weinbergstraße) kommen weg: Sie stehen aufgrund von Schäden nicht mehr sicher, teilte die Landesstraßenbaubehörde gestern mit.

Statt der Brücken sollen die wegweisenden Schilder an den Straßen aufgestellt werden. Der Abbau passiert am Dienstag, 31.  Mai. Die Polizei wird den Verkehr dafür kurz – voraussichtlich für jeweils fünf Minuten – anhalten, Fußgänger und Radfahrer können den Weg gegenüber nutzen. Um die Schilder dann an der Straße aufzustellen, wird jeweils eine Fahrbahn gesperrt. Das passiert voraussichtlich in der Zeit vom 23.  Mai bis 2. Juni. Die rund 18 000 Euro teuren Arbeiten, die das Land bezahlt, übernimmt eine Firma aus Neuruppin.

Rubriklistenbild: © Krug

Kommentare