Betrunkener Syrer berührt schlafendes Mädchen unsittlich

+

mei Klietz. Erneuter Vorfall in der Landesaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Klietz.

Am Dienstag gegen 22 Uhr soll sich ein betrunkener Syrer (28) in ein mit anderen Landsleuten belegtes Zimmer geschlichen und dort ein schlafendes, achtjähriges Mädchen unsittlich berührt haben. Nach Angaben der Polizei wachte das Mädchen dadurch auf und rief nach seiner Mutter. Weitere Personen, die in dem Raum waren, verwiesen den 28-Jährigen des Zimmers. Im Nachgang kam es zwischen ihm und drei weiteren jungen Syrern zur Prügelei, bei der der 28-Jährige leicht verletzt wurde. Die Polizei hat Strafanzeigen erstattet. Wie die Beamten weiter mitteilen, war zwei Stunden vor diesem Vorfall die Türklinke eines Zimmers durch zwei 19-jährige Syrer abgetreten worden.

Mehr zum Thema

Kommentare