Polizei: Täter Asylbewerber aus Afrika

Trio aus Afrika in Stendal auf Diebestour

Stendal. Drei aus Afrika stammende Asylbewerber, zwei Männer und eine Frau im Alter zwischen 18 und 29 Jahren, wurden am Dienstag in der Stendaler Innenstadt bei einem Ladendiebstahl erwischt. Das teilte die Polizei mit.

Die drei entwendeten in einem Drogeriemarkt Parfüm. Während jeweils zwei Täter Schmiere standen, griff der Dritte zu. Anschließend begab sich die Gruppe in ein Sportartikelgeschäft, wo laut Polizei vermutlich die Diebestour fortgesetzt werden sollte. Dort konnte das Trio durch die Ordnungshüter gestellt werden. Das Diebesgut wurde aufgefunden und zurückgegeben. Nach der Feststellung der Personalien wurden die drei aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare