Motorradfahrerin trifft auf der Landesstraße 2 auf Reh

68-Jährige nach Kollision schwer verletzt

+
Eine Motarradfahrerin aus Uenglingen wurde schwer verletzt. Ein Reh kollidierte am Freitag mit dem Zweirad.

xp / ws Pollitz. Landesstraße 2 – Wanzer in Richtung Pollitz: Eine 68-jährige Motorrad-Fahrerin aus dem Stendaler Ortsteil Uenglingen befuhr am Freitag gegen 17. 30 Uhr die Landesstraße 2 aus Richtung Wanzer kommend in Richtung Pollitz.

Plötzlich lief ein Reh von rechts auf die Fahrbahn und kollidierte mit der Krad-Fahrerin.

Diese stürzte, die Maschine rutschte mehrere Meter nach links über die Fahrbahn und blieb dort an einem Baum auf der Seite liegen. Die Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus Seehausen gebracht, meldet die Stendaler Polizei.

Kommentare