Simulierter Brand und Rettung auf Betriebsgelände in Pretzier

Wehren üben zusammen

+
Die Salzwedeler Feuerwehren sollen künftig stärker zusammenarbeiten. Die gestrige Übung in Pretzier der sechs Wehren des Bereichs D war die erste in dieser Größenordnung.

hey Pretzier. Alarm, Sirenen, Wasser, Atemschutz, dazu der Feierabendverkehr auf der B 190.

Die Feuerwehren des Bereichs D (Pretzier, Klein Gartz, Groß Chüden, Riebau, Ritze und Jeebel) haben am Donnerstagabend das gemeinsame Löschen und Personenretten auf dem Gelände der LBAG in Pretzier geübt. 

Die Rettungskräfte haben eine der vermissten Personen (in diesem Fall eine Übungspuppe) in der Pretzierer Lagerhalle gefunden.

Unter den Augen von Stadtwehrleiter Holger Schmidt, Salzwedels Ortswehrleiter Mario Müller und Pretziers Wehrleiter Christian Schulz galt es, einen angenommenen Brand des Trockners zu löschen und das Übergreifen auf eine nahe Lagerhalle zu verhindern. Außerdem musste dort je eine Person gerettet werden.

Kommentare