Neue Mühlenbachbrücke zwischen Bergen und Klein Grabenstedt

L263 wird bis 30. November voll gesperrt

hob Klein Grabenstedt /Bergen. Auf der Landesstraße 263 mit Übergang zur Landesstraße 6, zwischen Bergen /Dumme und Klein Grabenstedt ist ab dem 15. August mit Behinderungen zu rechnen.

Grund hierfür ist der Ersatzneubau der Mühlenbachbrücke an der Landesgrenze Niedersachsens zu Sachsen-Anhalt. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg mit.

Der schlechte Zustand der bestehenden Brücke macht es erforderlich, dass die vorhandene Brücke abgebaut und durch ein neues Bauwerk ersetzt werden muss. Hierzu wird die Fahrbahn der L 263 bzw. die L 6 im Bereich zwischen Bergen und Klein Grabenstedt voll gesperrt. Der Verkehr aus Richtung Bergen wird von der B 71 Richtung Salzwedel, dann über die K 1378 bei Seeben nach Rockenthien, Andorf und Hestedt an die L 6 nach Klein Grabenstedt geführt. Der Verkehr aus Richtung Klein Grabenstedt und Henningen wird über die vorherige Verkehrsführung in Gegenrichtung umgeleitet. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis zum 30. November. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich. Die Baukosten, rund 290 000 Euro, werden vom Land Niedersachsen getragen.

Kommentare