Vollsperrung nach Unfall auf der B 248

+

ri Salzwedel. Auf der Bundesstraße 248 zwischen den Abzweigungen Leetze und Siedenlangenbeck wird am Dienstag ein verunfallter Lkw aus dem Straßengraben geborgen. 

Die Vollsperrung ab Warthe-Kreisel und Rohrberg dauert aller Vorraussicht nach drei Stunden, Beginn ist etwa um 13 Uhr. Ein Bergungsdienst aus Irxleben ist mit einem Kran vor Ort, um den verunglückten Lkw zu entladen. Das Unfallfahrzeug hatte zwei Rollen Bleche mit jeweils neun Tonnen Gewicht geladen.

Bewegtbilder vom Unfallort

Kommentare