In luftiger Höhe

Salzwedel: Ungewohnte Blicke auf die Hansestadt

Anflug auf Salzwedel über den Perver. Übrigens: Auf www.az-online.de gibt es auch einen Film über einen Rundflug über die Hanse- und Baumkuchenstadt zu sehen, den Salzwedels Fotografenmeister Detlef Wunberger erst kürzlich aufgenommen hat.
1 von 24
Anflug auf Salzwedel über den Perver. Übrigens: Auf www.az-online.de gibt es auch einen Film über einen Rundflug über die Hanse- und Baumkuchenstadt zu sehen, den Salzwedels Fotografenmeister Detlef Wunberger erst kürzlich aufgenommen hat.
Das Kieswerk und die Förderanlagen auf dem Heidberg bei Leetze bieten vom Flugzeug aus einen imposanten Anblick.
2 von 24
Das Kieswerk und die Förderanlagen auf dem Heidberg bei Leetze bieten vom Flugzeug aus einen imposanten Anblick.
Das Kieswerk und die Förderanlagen auf dem Heidberg bei Leetze bieten vom Flugzeug aus einen imposanten Anblick.
3 von 24
Das Kieswerk und die Förderanlagen auf dem Heidberg bei Leetze bieten vom Flugzeug aus einen imposanten Anblick.
Siedenlangenbeck im Blick: Vorn rechts das Werk, das das Trinkwasser fördert, mit dem auch die Kreisstadt Salzwedel versorgt wird. Im Dorf selbst haben viele Bewohner artesische Brunnen.
4 von 24
Siedenlangenbeck im Blick: Vorn rechts das Werk, das das Trinkwasser fördert, mit dem auch die Kreisstadt Salzwedel versorgt wird. Im Dorf selbst haben viele Bewohner artesische Brunnen.
Der innere Sperrstreifen im Schillerstraßenkreisel hat dafür gesorgt, dass es dort so gut wie keine Unfälle mehr gibt.
5 von 24
Der innere Sperrstreifen im Schillerstraßenkreisel hat dafür gesorgt, dass es dort so gut wie keine Unfälle mehr gibt.
Die Ziegeleistraße: Auf der die Piste zerschneidenden Bahnstrecke (r.) sollen bald wieder Züge rollen – zum Martinimarkt nach Klötze.
6 von 24
Die Ziegeleistraße: Auf der die Piste zerschneidenden Bahnstrecke (r.) sollen bald wieder Züge rollen – zum Martinimarkt nach Klötze.
Das Sozialpsychiatrische Zentrum an der Hoyersburger Straße ist eine offene Einrichtung mit enger Bindung an die Stadt.
7 von 24
Das Sozialpsychiatrische Zentrum an der Hoyersburger Straße ist eine offene Einrichtung mit enger Bindung an die Stadt.
Der Karlsturm wird einmal in jedem Jahr zum Tag des Denkmals für alle neugierigen Besucher geöffnet.
8 von 24
Der Karlsturm wird einmal in jedem Jahr zum Tag des Denkmals für alle neugierigen Besucher geöffnet.
Die B 248-Baustelle in Hoyersburg am Landgasthaus „Bürgerholz“, das durch die Arbeiten von seinen Kunden abgeschnitten wurde.
9 von 24
Die B 248-Baustelle in Hoyersburg am Landgasthaus „Bürgerholz“, das durch die Arbeiten von seinen Kunden abgeschnitten wurde.

Kommentare