Strahlendes Jubiläum mit Musik, Erbsensuppe und Sonnenschein

Tylsen feiert 1060 Jahre

+
Hinter dem „Alten Kuhstall“ war ein Zelt aufgebaut worden. Am Wochenende feierten dort viele Gäste und Einheimische.

Tylsen. Die Sonne meinte es am Wochenende gut mit Tylsen. Passend zur 1060-Jahr-Feier tauchte sie den Ort in Licht und Wärme. Für einige Gäste zu warm; sie flüchteten in die Kühle des „Alten Kuhstalls“.

Die Bar Brothers Dimi und Danny.

Die anderen saßen unter dem Zelt, ließen sich Erbsensuppe und Kuchen schmecken und lauschten der Musik von Reinhard Klopp. Die Kinder wiederum tobten im aufblasbaren Planschbecken oder suchten beim Bogenschießen bzw. Hufeisenwerfen eine sportliche Herausforderung.

Abwechslung gab es mit Bogenschießen.

Manch einer nutzte den Ausflug nach Tylsen, um sich die gesicherte Schlossruine anzuschauen. Der Ballonweitflugwettbewerb mit 23 Teilnehmern soll spätestens in vier Wochen ausgewertet werden. Die Thermik war perfekt.

Von Jens Heymann

Kommentare