Nach dem Fest im Märchenpark: Kinder freuen sich über Geschenke der Salzwedeler Lions

Ein Tiger von den Löwen

+
Für Thilda Benecke (5) gab es von den Salzwedeler Lions einen neuen plüschigen Freund. Und Thilda nutzte die Chance direkt für eine Kuschelattacke.

klü Salzwedel. Da leuchteten die Kinderaugen, als die Salzwedeler Lions in die Werkhalle von Lions-Präsident Josef Maurus eingeladen hatten, um die restlichen Gewinne des großen Kinderfestes im Märchenpark zu verteilen.

Während der großen Familienfeier im Salzwedeler Märchenpark waren nicht alle Preise abgeholt worden.

Mia Adam (4) flitzte mit ihrem Radlader umher.

„Alle Kinder wollten den riesigen Tiger haben. Und die Eltern standen alle vor dem Plüschtiger und dachten sich nur ‘Oh bitte nicht’“, erzählt Lutz Hirning. Über den flauschigen Kameraden durfte sich dann am Ende die fünfjährige Thilda Benecke freuen. Und Mia Adam (4) flitzte auf ihrem neuen Radlader durch die Halle. 

„Wir möchten das Kinderfest gerne öfter wiederholen. Aber bei der unsicheren Situation mit dem Märchenpark können wir nicht sagen, wann und wo“, so Hirning. Auf jeden Fall wollen die Lions in der kalten Zeit mit dem Lachs-Grill auf dem Weihnachtsmarkt präsent sein: „Und sollte es keinen Weihnachtsmarkt geben, sind wir trotzdem da“, verspricht Hirning.

Kinderfest der Lions im Märchenpark

Kommentare