Schwierige Löschaktion in Salzwedel

Strohballen brennen: Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr

+
Das durchgetrocknete Stroh fing immer wieder neu Feuer.

ds Salzwedel. Die Salzwedeler Feuerwehr ist heute Nacht um 1.36 Uhr zu einem Strohballenbrand auf einem Feld in der Nähe des Warthekreisels alarmiert worden.

Da die Ballen am Waldrand lagerten, wurden um 1.52 Uhr weitere Aktive nachalarmiert. Auch die Zuleitung von Löschwasser gestaltete sich zunächst schwierig. Insgesamt waren 14 Feuerwehrleute mit vier Fahrzeugen im Einsatz. Das komplette Ablöschen der Ballen war sehr zeitaufwendig, da dass durchgetrocknete Stroh immer wieder Feuer fing. Die Brandursache war in der Nacht noch unklar.

Strohballen brennen in Salzwedel

Kommentare