Startschuss für die Wollweberstraße

Salzwedeler Bauprojekt hat begonnen

+
Die Suchschachtungen im Gehwegbereich der Wollweberstraße haben begonnen.

cz Salzwedel. Der erste Bagger wurde gestern früh inklusive Bauwagen an der Wollweberstraße platziert. Bei den ersten Arbeiten rückt aber zunächst die Neuperverstraße in den Blickpunkt.

Zunächst wird an den Leitungen unter dem Kreuzungsbereich gearbeitet, damit das Ver- und Entsorgen weiterhin funktioniert. Zudem wollen Fachleute schachten, um genau herauszufinden, wo was liegt. Dies betrifft auch den Gehwegbereich. Kraftfahrer sollten mehr Zeit einplanen. Diese und die nächste Woche muss die Kreuzung teilweise gesperrt werden.

An der Wollweberstraße geht es dann ab dem 8. August (AZ berichtete) so richtig los. Und zwar zunächst von der Neuperver- bis zur Mittelstraße. Zum grundhaften Ausbau gehört auch das Austauschen der alten Leitungen im Untergrund. Im zweiten Abschnitt geht es dann bis zur alten Lateinschule. Das Projekt kostet rund 1,2 Millionen Euro.

Kommentare