Salzwedel von oben: Zwischen Dumme und Amerika-Linie

1 von 12
Bäume markieren noch immer die Stelle nahe der Ritzer Brücke, an der das alte Bahngleis von Salzwedel nach Lüchow verlief.
2 von 12
Der Bundesfeldweg zwischen Bundesstraße 190 (unten) und Kreisstraße 1002 (oben) soll zur Kreisstraße umgebaut werden. ...
3 von 12
... Der Beginn für diese Arbeiten ist noch für dieses Jahr geplant.
4 von 12
Ein Blick auf die Comenius-Schule mit der dahinter liegenden Sportanlage.
5 von 12
Zwischen Dumme und Pfefferteich liegt der Salzwedeler Tierpark wie auf einer Halbinsel.
6 von 12
Im Kreis kann man um die Gehege herumgehen.
7 von 12
Salzwedels Industrie- und Gewerbegebiet Nord: An die ehemalige Zuckerfabrik, die dort stand, erinnern nur noch zwei Silos.
8 von 12
Die Reste der Zuckerfabrik, die 1998 gesprengt wurde, bilden Wälle um die Firma Furche (unten rechts), die das Werk abgerissen hat.
9 von 12
Der Hansehof am Zusammenfluss von Jeetze (Mitte) und Dumme am Hafen atmet die Tradition der Kaufmannsstadt.

Der Salzwedeler Fotografenmeister Detlef Wunberger flog die Verkehrsadern seiner Heimatstadt ab und zeigt Gewerbe sowie allerhand Landmarken.

Kommentare