Keller steht nach Unwetter unter Wasser / Feuerwehr im Einsatz

Pretzierer Grundschule säuft ab

+
Der Keller der Grundschule in Pretzier lief langsam voll. Die Feuerwehr hatte aber schnell alles unter Kontrolle.

hob Pretzier. Eine Starkregenfront zog am Montagabend über Pretzier. Feuerwehrchef Christian Schulz eilte deswegen frühzeitig zur Grundschule an der Hans-Beimler-Straße, an der er auch Hausmeister ist. Sein Gefühl gab ihm Recht: Der Keller stand unter Wasser.

Zwei Wochen zuvor hatte Schulz es noch allein mit einer Tauchpumpe geschafft. Um 20.59 Uhr gab er Alarm und drückte die Sirene. Wenige Minuten später waren elf Feuerwehrleute vor Ort. Gemeinsam legte sie bis 22 Uhr die Grundschule trocken. Der Unterricht konnte heute ohne Einschränkungen laufen.

Grundschulkeller in Pretzier unter Wasser

Kommentare