Party am Dumme-Strand

Inselfest Langenapel mit Partyband Rosa und Mega-Sause mit Fritz Brause

+
Die Stimmungsmacher Rosa: Henning Pauli (v.l.): Ronald Seelmann, Thomas Zippe, Claus Henneberger, Benno Singer und Peter Lindner. Langenapels Ortsbürgermeister Frank Wüstemann und Inselfest-Urgestein Jürgen Kupfer sind die Organisatoren.

Langenapel. Es ist wieder soweit: Das legendäre Langen-apeler Inselfest am Dumme-Strand geht am Freitag und Sonnabend, 19. und 20. August, in die nächste Runde. Die Vorbereitungen sind fast abgeschlossen.

Great Celebrationz will die Massen am Sonnabend auf Touren bringen – eine Partyshow im Stile der Hermes House Band.

Zwei tolle Event-Tage mit jeder Menge Party-Highlights versprechen die Organisatoren um Jürgen Kupfer auch dieses Mal wieder. An die unterschiedlichen Geschmäcker von Jung und Alt ist gedacht. Am Freitag, 19. August fällt um 21 Uhr hinter dem Langenapeler Kulturhaus der Startschuss für das Event. Es wird eröffnet von der Mega-Sause mit Fritz Brause. Es gibt Party langhin und auch noch Popcorn for free. Local-DJ Mesic und der durch den Radiosender 89.0 RTL bekannt gewordene DJ-C-Ro werden die Massen danach auf der Partyinsel zum Toben bringen.

Er lässt es wieder krachen: Der durch den Radiosender 89.0 RTL bekannt gewordene DJ-C-Ro.

Nachdem der Kater des Vortages überwunden ist, geht es in Langenapel am Sonnabend, 20. August, ab 20 Uhr weiter. Great Celebrationz will die Massen auf Touren bringen: Die Partyshow im Stil der Hermes House Band. Dieser Formation folgt der Auftritt von Steffen Heuseler, der sich als Moderator und DJ bei Radio Brocken einen Namen gemacht hat. Der Höhepunkt des Inselfestes am Sonnabend ist jedoch die nachfolgende Show der Kultband in der Altmark schlechthin: Rosa. Die Combo steht für packende, mitreißende Live-Acts. Mit fetzigen Songs aus den Charts, legendären Rock-Klassikern, angesagten Party-Hits vergangener Jahrzehnte, sprühenden südländischen Rhythmen sowie einer explosiven Drum- und Feuershow vereint Rosa mehrere Generationen vor der Bühne.

Seit 1986 spielen sechs Profis mit musikalischer Hochschulausbildung in gleicher Besetzung auf Stadtfesten, Gala und Firmen Events, in Stadthallen und Festzelten. Langenapels Ortsbürgermeister Frank Wüstemann und Inselfest-Urgestein Jürgen Kupfer erinnerten indes an die Anfänge der Langenapeler Kult-Taufe vor über 15 Jahren, als um die Osterzeit aus einer Musik-Aufnahme mit Konzert im Kulturhaus in L.A. die Idee des Inselfestes gemeinsam mit der Band Neid-Klapp aus der Taufe gehoben wurde. Seitdem gaben sich in Langenapel bereits Stargäste wie Ute Freudenberg, Jürgen Drews und Hubert Kah die Klinke in die Hand.

Karten für die Inselfest-Veranstaltungen gibt es bei der Tourist-Information und an der Jet-Tankstelle. Weitere Infos gibt es im Internet unter: www.inselfest-langenapel.de

Von Kai Zuber

Kommentare