Salzwedel: Polizei schließt Verkehrsunfall aus und sucht Zeugen

Mann (52) mit schwerer Kopfverletzung aufgefunden

ds Salzwedel. In der Salzwedeler Buchenallee wurde heute Morgen ein Mann mit einer schweren Kopfverletzung aufgefunden. Die Gründe dafür liegen noch im Unklaren.

Um 7.23 Uhr wurde der Salzwedeler Polizei gemeldet, dass an der Buchenallee ein Mann mit schwerer Kopfverletzung aufgefunden wurde. Als die Beamten vor Ort eintrafen, wurde der Mann (52) aus Salzwedel bereits medizinisch versorgt. Später wurde er vom Altmark-Klinikum Salzwedel mit einem Rettungshubschrauber in ein Magdeburger Krankenhaus geflogen.

Weil nach aktuellem Ermittlungsstand ein Verkehrsunfall weitestgehend ausgeschlossen werden kann, bittet die Polizei Zeugen, die Angaben zur Ursache der Verletzungen machen können, sich im Polizeirevier Salzwedel unter der Tel. (03901) 8480 zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare