Salzwedeler KulTour-Betriebsleiter: Reparaturen in naher Zukunft

Kulturhaus und Bücherbus: Kosten am Horizont

+
Das Kulturhaus ist eine der ersten Adressen für Unterhaltung. Aber es muss auch instand gehalten werden.

hey Salzwedel. Mit der nunmehr beschlossenen Auflösung des KulTour-Eigenbetriebs zum Jahresende soll es keinen qualitativen Verlust des Angebots geben.

„Die Angestellten werden in die Stadtverwaltung eingegliedert. Die Kompetenzen gehen nicht verloren“, hatte Salzwedels Bürgermeisterin Sabine Blümel jüngst während des Stadtrates gesagt.

Was eher zu Problemen führen könnte, sind größere Investitionen und Reparaturen, die in naher Zukunft in Kulturhaus und Bibliothek anfallen. Wartungsverträge laufen zudem aus. Auf dieses Thema weist Betriebsleiter Joachim Mikolajczyk in seinem Lagebericht hin, der den Stadträten beim Beschluss zum Wirtschaftsjahr 2014 vorlag. So liege die vorangegangene Hauptsanierung des Kulturhauses bereits zehn Jahre zurück. Auch dass der Bücherbus seit 20 Jahren ohne größere Reparaturkosten läuft, sei „keine Selbstverständlichkeit“.

Kommentare