Auf der B 190 zwischen Ritzleben und Pretzier

Kollision mit Getränke-Lkw: Junger Mann stirbt bei Pretzier

+
Auf der B 190 ist heute Nachmittag aus bisher ungeklärter Ursache ein Skoda mit einem Lkw kollidiert. Der Skoda-Fahrer verstarb trotz umfangreicher Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle. Die B 190 war lange Zeit gesperrt.

gü Pretzier. Bei einem schweren Verkehrsunfall heute Nachmittag gegen 15.30 Uhr ist ein Mann tödlich verunglückt. Nach ersten Informationen der Polizei war der Fahrer (Jahrgang 92) eines Skodas  auf der B 190 von Ritzleben kommend in Richtung Pretzier unterwegs, als er plötzlich nach links abkam und mit einem Getränke-Lastzug kollidierte, der in Richtung Ritzleben unterwegs war.

Der Skoda wurde auf den Gehweg geschleudert und blieb auf dem Dach liegen. Retter kümmerten sich um den Mann, auch die Besatzung eines Rettungshubschraubers war vor Ort. Immer wieder wurde versucht, den Mann zu reanimieren. Doch vergeblich. Der Fahrer verstrab noch an der Unfallstelle. Laut Polizeiangaben stammt er aus dem Raum Salzwedel.

Der Skoda und der Lkw wurden stark beschädigt. Die B 190 war voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Tragischer Unfall auf der B 190: Skoda-Fahrer stirbt

Kommentare