Kellerbrand in Salzwedel: Die Einsatzbilder

1 von 33
In den frühen Morgenstunden wurde der Salzwedeler Feuerwehr ein Kellerbrand an der Hansestraße 28 gemeldet. 19 Kameraden waren vor Ort. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.
2 von 33
In den frühen Morgenstunden wurde der Salzwedeler Feuerwehr ein Kellerbrand an der Hansestraße 28 gemeldet. 19 Kameraden waren vor Ort. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.
3 von 33
In den frühen Morgenstunden wurde der Salzwedeler Feuerwehr ein Kellerbrand an der Hansestraße 28 gemeldet. 19 Kameraden waren vor Ort. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.
4 von 33
In den frühen Morgenstunden wurde der Salzwedeler Feuerwehr ein Kellerbrand an der Hansestraße 28 gemeldet. 19 Kameraden waren vor Ort. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.
5 von 33
In den frühen Morgenstunden wurde der Salzwedeler Feuerwehr ein Kellerbrand an der Hansestraße 28 gemeldet. 19 Kameraden waren vor Ort. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.
6 von 33
In den frühen Morgenstunden wurde der Salzwedeler Feuerwehr ein Kellerbrand an der Hansestraße 28 gemeldet. 19 Kameraden waren vor Ort. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.
7 von 33
In den frühen Morgenstunden wurde der Salzwedeler Feuerwehr ein Kellerbrand an der Hansestraße 28 gemeldet. 19 Kameraden waren vor Ort. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.
8 von 33
In den frühen Morgenstunden wurde der Salzwedeler Feuerwehr ein Kellerbrand an der Hansestraße 28 gemeldet. 19 Kameraden waren vor Ort. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.
9 von 33
In den frühen Morgenstunden wurde der Salzwedeler Feuerwehr ein Kellerbrand an der Hansestraße 28 gemeldet. 19 Kameraden waren vor Ort. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.

In den frühen Morgenstunden wurde der Salzwedeler Feuerwehr ein Kellerbrand in der Hansestraße 28 gemeldet. Daraufhin rückten 19 Kameraden kurz nach 4 Uhr aus. Das Feuer war schnell unter Kontrolle. Es gab keine Personenschäden.

Kommentare