Plötzliche Neuregelung an der B 71-Baustelle überrascht Verkehrsteilnehmer / Noch bis Ende August

Fahrbahnmarkierer hatten es eilig: Kraftfahrer sind verwirrt

+
An der Thälmannstraßen-Baustelle (B 71) geht es nur noch stramm geradeaus. Linksabbiegen ist nicht mehr gestattet. Die Tankstelle darf nur in Richtung stadteinwärts rechtsabbiegend befahren und auch wieder verlassen werden. Das gilt voraussichtlich bis Ende August.

hob Salzwedel. Noch immer herrscht Verwirrung unter den Autofahrern über die geänderte Verkehrsführung im Baustellenbereich Ernst-Thälmann-Straße. Im Gegensatz zur Vorwoche gibt es nun kein Linksabbiegen mehr.

Nichtsdestotrotz biegen Autofahrer, die stadtauswärts unterwegs sind, nach links auf die SB-Tankstelle auf. Das ist nicht gestattet, die Tankstelle somit abgeschnitten und nur von der Arendseer Straße aus zu erreichen. Ähnlich geht es etlichen mit der Straße An der Altmarkpassage. Wer dort abbiegt steht nach einigen Metern vor einem Bauzaun. Dass das Abbiegen überhaupt funktioniert, ermöglichen die großzügig platzierten Warnbaken und die zahlreichen gelben Führungslinien – zu den alten sind die neuen hinzugekommen und verwirren. Der Markierer hatte es eilig, musste noch zu einem wichtigeren Auftrag an einer Autobahn und stellte so bereits am Freitag alles um, was eigentlich für Montag geplant war.

Von Holger Benecke

Kommentare