Auf Fragen reagierten Rocker äußerst zugeknöpft

Hells Angels gründen Charter in Salzwedel

+
Die Rocker der Hells Angels waren in Salzwedel mit ihrer typischen Kutte unterwegs.

hob Salzwedel. Seit Mittwoch gibt es ein Charter des Hells Angels Motorcycle Club (HAMC) in der Altmark. Die Rocker waren am Abend mit ihren Harley Davidson und in typischer Kutte mit dem Aufdruck "Hells Angels MC Altmark" in Salzwedel unterwegs.

Dort hat das neueste Charter des 1948 in den USA gegründeten und in 32 Ländern agierenden Motorradclubs nun seinen Sitz.

Auf weitere Fragen reagierten die Rocker äußerst zugeknöpft: "Keine Auskunft!" Nach AZ-Recherchen posierten die Männer mit ihren schweren Maschinen an mehreren Orten der Hanse- und Kreisstadt vor typischen Bauwerken, um ihren Gebietsanspruch deutlich zu machen, der sich auf die gesamte Altmark mit ihren beiden Kreisen erstreckt.

Vor einigen Jahren hatte es in Salzwedel bereits ein Charter der "Red Devils" gegeben, die für die "Hells Angels" als Supporter fahren. Diese sind der wichtigste Unterstützer-Motorradclub für die "Angels". Das Salzwedeler Charter löste sich dann nach einiger Zeit wieder auf.

Kommentare