Bauarbeiten verzögern sich um drei Tage

B 248 bleibt länger dicht

hob Salzwedel. Eigentlich sollte die B 248 nur bis 6. September, gesperrt sein. Doch nun ziehen sich die Arbeiten zwischen Vitzke und der Kreuzung Siedenlangenbeck bis zum Freitag, 9. September, hin.

Die Umleitungsstrecke führt weiterhin ab Rohrberg über Beetzendorf, Apenburg, die B 71 und Sienau für beide Richtungen.

Auch die verlegte Bushaltestelle in Siedenlangenbeck bleibt bis zum 9. September am gegenwärtigen Ort. Da für Freitag, 2. September, der Einbau der Schwarzdecke im Kreuzungsbereich B 248 / Siedenlangenbeck / Hohenlangenbeck geplant ist, können die Buslinie 300 und die Fahrten 533 und 524 Siedenlangenbeck, Püggen und Rohrberg zwischen 16 und 17.30 Uhr nicht bedienen. Siehe auch: www.pvgs-salzwedel.de.

Rubriklistenbild: © Archiv / Friedrichs

Kommentare