Unfall mit zwei Promille

27-Jähriger rast über Kreisel hinweg / Auto überschlägt sich

+
Der VW Bulli raste quer durch das Buschwerk eines Kreisels bei Salzwedel und überschlug sich.

hob Salzwedel. Das Auto eines 27-Jährigen aus Jeetze hat sich in der Nacht auf der Bundesstraße 71 bei Salzwedel überschlagen. Der Mann fuhr gegen 23.25 Uhr mit seinem VW Bulli T5 aus Richtung Mahlsdorf auf der B 71 geradeaus über den Fuchsberg-Kreisel hinweg, anstatt ihn zu umrunden.

Der Wagen pflügte sich durchs Buschwerk, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer zog sich Platzwunden am Kopf zu und wurde zur Behandlung ins Altmark-Klinikum gebracht.

Nach Auskunft der Polizei hatte er über zwei Promille Alkohol im Blut. Der Wagen hat nun Schrottwert - rund 20.000 Euro Schaden. Dazu kommt noch ein Flurschaden von rund 2.000 Euro, schätzen die Beamten.

Kommentare