Es gab vorher schon Risse / Gebäude gesperrt

Wand eingestürzt: Osterburger Familie verliert ihr Zuhause

+
Die komplette Giebelwand des Hauses stürzte ein.

tz Osterburg. Der Giebel eines Hauses an der Wasserstraße in Osterburg ist am Donnerstagvormittag weggebrochen. Die Bewohner hatten Glück im Unglück, niemand wurde verletzt. Die Ursache ist noch nicht abschließend geklärt.

Nach AZ-Informationen soll es vorher schon Risse in der Wand gegeben haben. Das Bauordnungsamt hat das Gebäude vorerst sperren lassen. Der Eigentümer bemühe sich um ein Ausweichquartier für die Mieter. Ansonsten springe die Stadt ein. „Der Familie droht nicht die Obdachlosigkeit“, versichert Ordnungsamtsleiter Matthias Frank.

Kommentare