Erziehungsberatung Osterburg bietet Herbstprojekte an

Spaziergang für den familiären Zusammenhalt

+
Die Elterngruppe „Stark für unsere Kinder“ unternahm vor einigen Tagen einen Herbstspaziergang durch Osterburg. Dieser soll möglichst bald wiederholt werden.

Osterburg. Wenn die Tage kühler und kürzer werden und der Herbst vollends die Regie übernimmt, ist dies vielerorts Anlass für ausgedehnte Spaziergänge im Freien und intensive kreative Tätigkeit im warmen Kämmerlein.

So auch bei der Erziehungsberatung in Osterburg, die 14-tägig donnerstags in ihre Räumlichkeiten ins Paritätische Familienhaus in der Bahnhofsstraße 17 in Osterburg einlädt, um mit Eltern und Kindern gemeinsame Projekte zu planen und auszuführen.

In diesem Rahmen unternahmen die Familien der Elterngruppe „Stark für unsere Kinder“ vor einigen Tagen einen gemeinsamen Herbstspaziergang. Entlang des Seggewiesenwalls gab der Ausflug Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch während Kastanien, Eicheln und Blätter für anschließende Bastelarbeiten gesammelt wurden. Da Wandern bekanntermaßen hungrig macht, haben die Eltern auch für das leibliche Wohl viele Köstlichkeiten vorbereitet. „Am Ende des Tages waren wir uns alle einig, dass so ein schöner Spaziergang mit anschließender gemeinsamer Erholung bald wiederholt wird“, sagt Marion Magerin, Leiterin der Erziehungsberatung Stendal-Osterburg-Havelberg. „Nun freuen wir uns schon auf das Herbstbasteln am 20. Oktober ab 14 Uhr in unserer Beratungsstelle. Alle, die dann mit uns basteln und uns kennenlernen wollen, sind ebenfalls herzlich dazu eingeladen“, so Magerin.

Von Niels Troelenberg

Kommentare