Technischer Defekt / Häcksler in Flammen / 420 000 Euro Schaden

Explosion im Maisfeld: Häcksler in Flammen

+
Nachdem es einen lauten Knall gegeben hatte, ausgelöst durch einen technischen Defekt, geriet der neue Häcksler in Flammen. Er brannte vollständig aus

jh Rönnebeck. „Wir dachten, die Putenmastanlage ist explodiert“, steht einer Frau aus Rönnebeck der Schrecken noch ins Gesicht geschrieben.

„Das gab einen riesen Knall“, doch diesen erzeugte ein technischer Defekt an einem Häcksler, der gestern Morgen auf einem Maisfeld zwischen Rönnebeck und Orpensdorf im Einsatz war. Gegen 9.13 Uhr wurde Feuerwehralarm ausgelöst. 20 Kameraden aus Osterburg, Flessau, Gladigau und Schmersau rückten aus, setzten Schaum zur Bekämpfung der Flammen ein. Der Fahrer (43) kam mit dem Schrecken davon. Der neue Häcksler brannte völlig aus – 420.000 Euro Schaden.

Kommentare