Täter spricht Magdeburger Dialekt

Messerattacke in Magdeburg: Polizei veröffentlicht Phantombild

+
Mit diesem Phantombild fandet die Polizei nach dem Mann, der in Magdeburg mehrere Menschen mit einem Messer attackierte.

ds Magdeburg. Nachdem ein bisher unbekannter Mann am Montag mehrere Menschen in Magdeburg unter anderem mit einem Messer attackierte, hat die Polizei nun ein Phantombild des Täters veröffentlicht.

Die Polizei Magdeburg sucht den auf dem Foto abgebildeten Mann, der am Montag, 8. August, in den Mittagstunden im Bereich Magdeburg Olvenstedt an mehreren Tatorten unbeteiligte Passanten zum Teil überfiel und verletzte. Die Suchmaßnahmen dauern derzeit noch an, teilt die Polizeidirektion Nord in einer Pressemitteilung mit.

Zu dem Täter gibt es folgende Personenbeschreibung:

  • ca. 1,70 m
  • 25 bis 35 Jahre
  • dunkle, kurze Haare
  • blaue Jeans
  • graues oder grünes Sweatshirt
  • dunkles Basecap mit heller Aufschrift
  • helle Haut
  • deutsche Nationalität mit Magdeburger Dialekt

Personen die Hinweise zu der Person geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer (0391) 546 17 40 zu melden.

Kommentare