Schaden über 14000 Euro

Unfall bei Klötze: Seat kollidiert mit drei  Fahrzeugen

+
Der Seat touchierte bei dem Unfall insgesamt drei weitere Fahrzeuge.

ds Klötze. Ein Seat kollidierte heute am frühen Morgen bei einem Unfall auf dem Nesenitzer Weg bei Klötze gleich mit drei weiteren Fahrzeugen.

 Gegen 7.25 Uhr fuhr der Fahrer (40) eines Seat Ibiza auf dem Nesenitzer Weg in Richtung Poppauer Straße. Er folgte dabei einem VW Touran. Als der Fahrer (44) des Tourans hinter einem Bus verkehrsbeding anhielt, bemerkte dies der Seat-Fahrer zu spät, bekam sein Fahrzeug nicht rechtzeitig zum Stehen und zog links vorbei. Dabei streifte er den zunächst den Touran. Als er sich auf der linken Straßenseite befand, kam es zu einer seitlichen Kollision mit einem Opel Astra (Fahrer, 33) im Gegenverkehr. Dabei stieß der Seat auch gegen den hinteren Stoßfängers des an der Haltestelle stehenden Linienbusses (Fahrer, 52). Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Am Seat entstand ein Schaden von 5000 Euro, am Touran von 2000 Euro, am Opel von 5000 Euro und am Bus von 2000 Euro.

Kommentare