Scheune in Gehrendorf lichterloh in Flammen

1 von 9
2 von 9
3 von 9
4 von 9
5 von 9
6 von 9
7 von 9
8 von 9
9 von 9

Gehrendorf. Zu einem Großeinsatz in Gehrendorf wurden am Donnerstag die Feuerwehren aus dem nördlichen Bereich der Einheitsgemeinde Oebisfelde-Weferlingen gerufen. In der Straße An der Aller brannte auf einem Privatgrundstück eine Scheune bis auf die Grundmauern nieder. 113 Feuerwehrleute aus 13 Ortswehren mit 22 Fahrzeugen, einschließlich Rettungswagen zur Sicherstellung, waren im Einsatz. Personen kamen nicht zu Schaden.

Schon von weitem war eine dicke schwarze Rauchwolke über Gehrendorf zu sehen. Zahlreiche Schaulustige hatten sich auf der Straße versammelt und beobachteten, wie die Flammen aus dem Gebälk der Scheune schlugen.

Kommentare