Bei Einsatz in Gehrendorf

Oebisfelder Drehleiter kippt um und landet im Garten

+

mm Oebisfelde. Auf dem Weg zu einem Scheunenbrand in Gehrendorf verunglückte am Donnerstag die Oebisfelder Drehleiter. An einer Verkehrsinsel an der Magdeburger Straße brach das Heck des Fahrzeugs aus, die Drehleiter kippte auf die Seite und fiel in einen Garten.

Zwei Insassen wurden verletzt, einer der Feuerwehrmänner wurde ins Gardelegener Krankenhaus eingeliefert. Mehr zum Brand in Gehrendorf lesen Sie hier

Kommentare