Die Linke beantragt aktuelle Debatte

Landtag spricht über Fricopan

+
Die Schließung des Immekather Fricopan-Werkes ist noch in dieser Woche Thema im Landtag.

ct Magdeburg / Klötze. Die geplante Schließung des Fricopan-Werkes in Immekath wird noch in dieser Woche Thema im Magdeburger Landtag. Die Linke hat dazu eine aktuelle Debatte beantragt, die zur Sitzung am Freitag auf der Tagesordnung steht.

„Nach bisherigen Erkenntnissen lehnt die Aryzta AG sowohl den Verkauf an einen auf dem Markt tätigen Mitbewerber als auch eine Transfergesellschaft ab. Somit stehen über 500 Menschen vor dem beruflichen Aus“, heißt es in der Begründung der Partei.

Die Linke hält diese Entscheidung der Aryzta AG „für einen skandalösen Vorgang und eine aktuelle Debatte zu diesem Thema für geboten“. Der bisherige Betriebsratsvorsitzende von Fricopan, Andreas Höppner, wurde im März dieses Jahres für die Partei ins Landesparlament gewählt.

Mehr zum Thema

Kommentare