Bewilligungsbescheid für Maßnahme in Immekath liegt vor 

Grünes Licht für Sportlerheim-Sanierung

+
Das Sportlerheim in Immekath soll eine Wärmedämmung und eine neue Außenfassade erhalten.

mm Immekath. Der Bewilligungsbescheid für die Maßnahme am Immekather Sportlerheim liegt vor, informierte der Klötzer Bürgermeister Matthias Mann am Mittwochabend im Hauptausschuss. Sportverein, Stadt und Kreissportbund sitzen dabei in einem Boot.

Der Eigenanteil der Stadt beträgt etwa 1200 Euro. Die Summe war schon in den vorherigen Haushalt eingestellt und wurde nach 2016 mitgenommen, weil sich die Bewilligung der Sanierung hingezogen hatte. Nun kann der Verein mit der Maßnahme starten, berichtete Matthias Mann. Das Sportlerheim in Immekath soll eine Wärmedämmung und eine neue Außenfassade erhalten. Im Innern hatte es bereits in der Vergangenheit Sanierungsmaßnahmen, unter anderem im Sanitärbereich, gegeben.

Kommentare