Abschluss heute möglich

Fricopan: Verhandlungen werden heute forgesetzt

+
Mitarbeiter beim Protest vor dem Firmengelände von Fricopan.

mit Immekath. Ein Marathon-Verhandlungstag zwischen der Fricopan Back GmbH und Vertretern des Betriebsrates am gestrigen Donnerstag hat zu keiner abschließenden Einigung geführt.

Die Gespräche, die gegen 10 Uhr begannen und sich bis abends 21 Uhr hinzogen, werden am heutigen Freitag fortgeführt, informiert Konzern-Pressesprecher Günther Lindinger auf Nachfrage der AZ.

Lindinger gehe davon aus, dass es im Laufe des heutigen Tages zu einem Abschluss der Verhandlungen zum Interessenausgleich und zum Sozialplan für die knapp 500 Beschäftigten des Backwarenherstellers kommt. Die gestrige Gesprächsrunde lief zum zweiten Mal im Rahmen einer Einigungsstelle unter Leitung von Arno Tautphäus, dem früheren Vizepräsidenten am Landesarbeitsgericht Thüringen.

Ende August, also in gut fünf Wochen, werden sich die Fricopan-Werkstore für immer schließen.

Kommentare