Wieder freie Fahrt von Roxförde in Richtung Gardelegen

+

lam Roxförde. Wieder freie Fahrt haben die Fahrzeugführer, die aus Richtung Roxförde in Richtung Gardelegen und andersherum fahren wollen. Denn der Lückenschluss auf der K 1106 zwischen Kieskuhle und Neue Mühle ist vollzogen.

Das rund drei Kilometer lange Teilstück der Kreisstraße wurde seit Mitte August auf sechs Meter Breite ausgebaut. Für diese rund 1,1 Millionen teure Maßnahme war die Straße für den Verkehr komplett gesperrt. Diese Sperrung ist nun aufgehoben. In der 43. Kalenderwoche soll die offizielle Übergabe durch den Altmarkkreis erfolgen.

Von Elke Weisbach

Kommentare