Polizei sucht Zeugen für Sachbeschädigung und Körperverletzung in Gardelegen

Streit auf dem Parkplatz: Schmerzender Po und Pkw-Delle

+
Die Polizei sucht Zeugen, die den Streit auf dem OBI-Parkplatz in Gardelegen gesehen haben.

mz Gardelegen. Der 24-jährige Fahrer eines Mitsubishi teilte der Gardelegener Polizei am Montagmittag eine Sachbeschädigung an seinem Pkw mit. Am Ort des Geschehens, dem OBI-Parkplatz, trafen die Beamten zwei Männer am Mitsubishi und zwei Personen an einem Audi an.

Beide Parteien schilderten einen unterschiedlichen Hergang der Ereignisse. Die beiden Fahrzeugführer hatten ihre Fahrzeuge direkt nebeneinander und nahezu gleichzeitig eingeparkt. Erst stieg der 52-jährige Fahrer des Audi aus und schloss die Fahrertür. Als dieser zwischen den beiden Autos stand, soll der 25-jährige Beifahrer des Mitsubishi die Tür geöffnet und damit gegen den Audi-Fahrer gedrückt haben. Dieser habe mit seinem Po zurückgedrückt und dadurch die Beifahrertür eingedellt. Der Fahrer des Audi klagte über Rückenschmerzen und erstattete Anzeige wegen Körperverletzung. Der Fahrer des Mitsubishi erstattete Anzeige wegen Sachbeschädigung. Zeugen, die zur Aufklärung Hinweise geben können, melden sich bitte im Revierkommissariat Gardelegen unter der Telefonnummer (0 39 07) 72 40.

Kommentare