Katze auf Balkon ausgesperrt: Nachbarn alarmieren Feuerwehr

1 von 9
2 von 9
3 von 9
4 von 9
5 von 9
6 von 9
7 von 9
8 von 9
9 von 9

Feuerwehr-Einsatz Freitagvormittag in Gardelegen. Eine kleine Katze wurde von ihrer Besitzerin offenbar versehentlich auf dem Balkon im vierten Stock ausgesperrt. Diese hatte ihre Wohnung an der Straße der Opfer des Faschismus verlassen, Nachbarn bemerkten den Katzenjammer, alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Die rückte gegen 10.20 Uhr an und holte die Katze vom Balkon. Als die Besitzerin zurückkam, übergaben die Einsatzkräfte ihr den Stubentiger.

Kommentare