Polizei: Jeweils identische Hebelspuren aufgefunden

Gardelegener Stadtgebiet: Elf versuchte Einbrüche

koe Gardelegen. Unbekannte Täter versuchten in der Nacht zu Sonnabend insgesamt elf Eingangstüren von Wohnhäusern im Stadtgebiet von Gardelegen aufzuhebeln. Das teilte die Polizei mit.

An den von den Einbruchsversuchen betroffenen Türen wurden von den Polizeibeamten jeweils identische Hebelspuren aufgefunden. Die angegriffenen Wohnhäuser befinden sich an der Hansestadt, an der Salzwedeler Torstraße, Am Gericht, an der Sandstraße sowie an der Straße der Freundschaft.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den versuchten Einbruchsdelikten aufgenommen. Sachdienliche Hinweise von Zeugen nimmt das Polizeirevier in Salzwedel unter der Telefonnummer (0 39 01) 84 80 oder auch jede andere Polizeidienststelle entgegen

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

Kommentare