Betonmischfahrzeug erfasst BMW: Unfall gestern in Gardelegen

Fahrerin schwer verletzt

+
Die Fahrerin dieses Mercedes musste gestern früh mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Am Wagen gab es Totalschaden.

sts Gardelegen. Eine 35-jährige BMW-Fahrerin ist gestern früh um 6. 35 Uhr am nördlichen Stadtrand von Gardelegen schwer verletzt worden und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Das berichtet die Polizei.

Die Frau war mit ihrem Wagen aus Richtung Hemstedt kommend stadteinwärts unterwegs, als der 63-jährige Fahrer eines Betonmischfahrzeugs von der Umgehungsstraße kam und geradeaus über die Bismarker Straße in Richtung Industriegebiet fahren wollte. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Der Mischer prallte anschließend noch gegen einen Mercedes, dessen 48-jähriger Fahrer aber – ebenso wie der Unfallverursacher – unverletzt blieb.

Von Stefan Schmidt

Kommentare