Rauchmelder löste am Mittwochabend in Mehrfamilienhaus am Jägerstieg in Gardelegen Alarm aus

Essen angebrannt: Feuerwehreinsatz

+
Angebranntes Essen sorgte am Mittwochabend für einen Feuerwehreinsatz an der Ecke Jägerstieg/Mühlenstraße in Gardelegen.

sts Gardelegen. Er wollte sich etwas zum Abendessen kochen. Doch das Essen brannte auf dem Herd in der Küche an. Und so ging am Mittwochabend um 20.50 Uhr die Brandmeldeanlage in einer Wohnung im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses an der Ecke Jägerstieg / Mühlenstraße in Gardelegen an.

Die Sirenen heulten im Stadtgebiet und die Einsatzkräfte der Gardelegener Feuerwehr rückten unmittelbar danach aus. Vor Ort angekommen, holten sie erst den Rentner aus dem Gebäude und durchlüfteten anschließend die Räume. Der Mann blieb unversehrt und konnte anschließend wieder zurück in seine eigenen vier Wände.

Während des abendlichen Einsatzes waren Jägerstieg und Mühlenstraße kurzzeitig für andere Fahrzeuge gesperrt. Vor Ort waren 20 Einsatzkräfte in vier Feuerwehr-Fahrzeugen.

Kommentare