Vorfahrt missachtet: Taxi kollidiert mit Audi

Drei Verletzte bei Unfall auf der B188 bei Mieste

+
Der schwerbeschädigte Audi nach dem Unfall. Die Fahrerin und ihr Beifahrer kamen verletzt ins Altmarkklinikum nach Gardelegen.

ds Mieste. Ein schwerer Unfall ereignete sich heute morgen gegen 7.20 Uhr bei Mieste. An der Kreuzung L26/B188 missachtete ein VW-Crafter-Taxi die Vorfahrt eines Audi auf der Bundesstraße. Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt. Sie kamen ins Altmarkklinikum Gardelegen.

Der vollbesetzte Crafter war auf der L26 von Peckfitz in Richtung Mieste unterwegs, als der 68-jährige Fahrer auf der Kreuzung den Audi übersah.

Bei der anschließenden Kollision wurden die 45-jährige Audi-Fahrerin sowie ihr Beifahrer verletzt. Im Crafter wurde ebenfalls ein Insasse verletzt. Den Schaden an beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf etwa 15000 Euro. Die Bundesstraße war für kurze Zeit voll gesperrt.

Kommentare