104 Mädchen und Jungen aus den Kitas der Verbandsgemeinde feiern märchenhaftes Abschlussfest

Die Zwerge werden groß und feiern märchenhaftes Abschlussfest

+
Diese kleinen Zwerge, die nach den Sommerferien eingeschult werden, kamen nicht direkt aus der Obhut von Schneewittchen, sondern aus der Kita Kuhfelde.

ds Diesdorf. Märchenhaft ging es gestern im Freilichtmuseum Diesdorf zu. 104 kleine Figuren schienen direkt aus Grimm´s Märchenbuch entsprungen. Die Abc-Schützen aus den Kindertagesstätten der Verbandsgemeinde Beetzendorf-Diesdorf feierten ihr Kita-Abschiedsfest.

Weil es auch für Museumschef Friedhelm Heinecke ein Abschied war, bekam er zum Auftakt eine Bildercollage vergangener Abc-Feste geschenkt. Anschließend überraschten die Mädchen und Jungen der Grundschule Diesdorf die Kinder mit einem Durcheinander-Märchen. Vom tapferen Schneiderlein bis zur Frau Holle kamen darin allerlei bekannte Figuren vor. Später ging es zum Rundlauf auf das Museumsgelände. Neun Stationen führten in die Märchenwelt. Bei der Hexe (Sylvia Bauer) gab es Flugstunden auf dem Hexenbesen, mit Rotkäppchen und dem Jäger verjagten sie den bösen Wolf. Zum Abschluss gab es einen Luftballonwettbewerb.

Märchenfest für Abc-Schützen im Freilichtmuseum Diesdorf

Kommentare