Polizei vermutet Jugendliche

Randale im Wertstoffhof

+
Polizeihauptmeister Jörg Bialas nimmt die Schäden auf, die Unbekannte im Wertstoffhof Diesdorf angerichtet haben.

rl Diesdorf. Als Diesdorfs Gemeindearbeiter Walter Dreyer gestern zur Arbeit kam und den Wertstoffhof aufschloss, traute er seinen Augen nicht: Zerschlagene Neonröhren und kaputte Kleidercontainer.

„Das muss zwischen Sonntag 16 Uhr und heute 7 Uhr geschehen sein“, sagte er den Ordnungshütern. Polizeihauptmeister Jörg Bialas nahm den Schaden auf. Und er vermutet, dass es Jugendliche waren, die in den Wertstoffhof eingedrungen sind und für Chaos sorgten.

Warum die Täter aber stapelweise Papier in den Containern deponierten, bleibt ein Rätsel. Wer Hinweise auf die Tat geben kann, sollte sich mit der Polizei in Diesdorf, Tel. (03 902) 939 35 90 oder in Salzwedel, Tel. (03 901) 84 80, in Verbindung setzen.

Kommentare